Der Förderverein Starkholzbacher See e.V.

wer wir sind, was wir tun.

Unsere Philosophie

Im Januar 2009 beschließt Herr Hans Hafner, dass er die Sanierung des Sees finanzieren möchte bzw. zumindest einen Teil davon. Er legt Listen im Café Striffler am Spitalbach in Schwäbisch Hall und in der Gipsmühle in Starkholzbach aus. Innerhalb von nur zwei Wochen waren bereits 20 Interessenten gelistet mit Spendenabsichten zwischen 10 und 1.000 Euro. Bereits am 2. April 2009 findet die konstituierende Sitzung unter Teilnahme vieler Interessenten statt. Hier wird neben der Satzung auch unsere Philosophie klar formuliert und dokumentiert.

Unser Ziel ist es, ausschließlich und nachhaltig, den Starkholzbacher See zu erhalten, nachdem die Sanierung seitens der Stadt erfolgte. Wir sehen wir uns als unterstützender und beratender Verein. Der See soll der Region als Naherholungsgebiet in seiner ursprünglichen Art dienen.

Um die nachhaltige Pflege des Sees zu gewährleisten, streben wir eine Erhöhung der Mitgliederzahl an. Weiter planen wir Veranstaltungen und fachliche Projekte rund um den See mit dem Ziel, Spendengelder zu akquirieren.

Jegliche Unterstützung, die diesem Zweck dienlich ist, erfolgt seitens der Beteiligten ehrenamtlich. In diesem Sinne dürfen Mitglieder Projektanträge stellen und ihr Stimmrecht ausüben. Gleichermaßen erwarten wir aber auch, dass jedes Mitglied den Verein entsprechend seiner Möglichkeiten unterstützt sowie in der Öffentlichkeit positiv vertritt und vermarktet.

Menschen für den See

Jan Müller

1. Vorsitzender seit 2012

"Der Starki ist mein Refugium, ein echtes Naturidyll!"

Hermann-Josef Kiel

Beisitzer seit 2012

"Der Hund darf leider nicht mit an den See"

Werner Kappler

Beisitzer seit 2012

"FKK ist zwar schön, aber nicht erwünscht"

Rolf Stadel

Beisitzer seit 2012

"Pack` die Badehose ein..."

Rainer Wahl

Beisitzer seit 2012

"Platz da - wenn ich mähen komm!"

Wolfgang Böck

Kassier seit 2012

"Spenden sind immer erwünscht"

Natascha Löw

Presse/Öffentlichkeitsarbeit seit 2012

"Tolles Bikerziel"

Jürgen Riehle

2. Vorsitzender seit 2012

"Nimm Deinen Müll wieder mit!"

Silvia Lenz

Beisitzerin und ehemalige Pächterin der Gipsmühle

"Gemütlichkeit am Starki"